TIPPS FÜR EINE GELUNGENE IMMOBILIEN BESICHTIGUNG

Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg

Sie können viel bewirken, damit sich ein Interessent bei der Besichtigung Ihrer Immobilie wohl fühlt. Eine ansprechende Liegenschaft trägt viel zu einem erfolgreichen Verkauf bei. Lesen Sie unsere Tipps, um Ihre Immobilie optimal darauf vorzubereiten.

Zeigen Sie dem Interessenten nichts, was Sie selber nicht sehen möchten. Behalten Sie diesen Satz im Hinterkopf, wenn Sie Ihre Immobilie durchgehen und sie für die Besichtigungen vorbereiten. Luftige, helle und aufgeräumte Räume sorgen für ein wohnlich ansprechendes Ambiente. Gehen Sie jeden Wohnraum durch und versuchen Sie, diese mit den Augen eines Interessenten zu betrachten. Vielleicht lohnt es sich, hier und da ein Gegenstand oder ein Möbelstück zu entfernen, um den Raum weniger voll und attraktiver wirken zu lassen?

9 Tipps für eine gelungene Besichtigung

Ordnung und Sauberkeit sind zwei der wichtigsten Kriterien, damit sich ein Interessent beim Besichtigen Ihres Zuhause wohl und willkommen fühlt. Sie sorgen für ein freundliches Wohnklima und dafür, dass sich alle Wohnbereiche von ihrer besten Seite zeigen. Sieht die Immobilie gepflegt und aufgeräumt aus, sucht der Interessent nicht nach Fehler oder Defekten. Vergessen Sie bei Ihrer Aufräumaktion nicht den Aussenbereich und sonstiges, was die Liegenschaft zu bieten hat. Lesen Sie dazu unsere Tipps:

 

1. Sollten Sie Ihre Immobilie noch nicht von Ihren persönlichen Gegenständen - wie etwa Familien- und Hochzeitsfotos, Diplome etc. - befreit haben, bietet sich jetzt nochmals die Gelegenheit dazu.

 

2. Verpassen Sie Ihren Fenstern eine saubere Sicht. Dies sorgt für mehr Tageslicht im Haus und somit für helle, angenehme Räume.

 

3. Auch Sonnenstoren und Fensterläden sollten auf Vordermann gebracht werden. Viele Interessenten achten darauf. Für die Besichtigung sollten die Storen eingezogen und alle Fensterläden offen sein. Auch das sorgt für lichtdurchflutete, freundliche Räume.

 

4. Sorgen Sie für einen ansprechenden Schlafbereich, indem Sie frische Bettwäsche beziehen. Das sieht nicht nur gut aus, sondern verströmt einen Duft, des Wohlfühlens und Sauberkeit.

 

5. Besitzt Ihr Haus einen Kamin, dann empfehlen wir, ihn zu reinigen und allfällige Asche aus dem Kamin zu entfernen. Während der kalten Jahreszeiten darf dieser gerne angezündet werden, um für eine heimelige Stimmung zu sorgen. Dies empfehlen wir insbesondere beim Verkauf von Ferienhäusern.

 

6. Um Ihre Interessenten mit allen fünf Sinnen anzusprechen, können Sie eine Duftkerze anzünden. Wir empfehlen einen angenehm milden, nicht zu aufdringlichen Duft. Oder - unser Geheimtipp - frisch gebackene Guetzli oder einen Blumenstrauss.

 

7. Vergessen Sie nicht den Aussenbereich: Ein aufgeräumter Hauseingang wirkt einladend. Befreien Sie den Weg von Laub und unerwünschtem Unkraut. Ist es Winter, dann entfernen Sie den Schnee. Oft macht es Sinn, hartnäckige Verschmutzungen z.B. auf Steinplatten mit einem Hochdruckreiniger zu entfernen.

 

8. Ein frisch geschnittener Rasen und ordentlich aussehender Garten vollenden eine erfolgreiche Besichtigung.

 

9. Und zuletzt, wohl der wichtigste Tipp: Überlassen Sie uns die Show. Ja, wir laden Sie ein, spazieren oder Ihren Einkauf erledigen zu gehen. Und dies aus einem guten Grund: Ist der Immobilienbesitzer bei einer Hausbesichtigung abwesend, so fühlt sich der Interessent wohler und freier. Er ist offener, hat keine Hemmschwellen und kann sich ganz auf die Liegenschaft konzentrieren. Ist der Besitzer vor Ort, wird sein Fokus abgelenkt und er fühlt sich wesentlich weniger frei, das Haus anzuschauen. Ausserdem, und dies ist wohl der wichtigste Aspekt, können Sie sich unangenehmen Fragen - wie etwa, weshalb Sie verkaufen wollen oder den angegebenen Verkaufspreis verlangen - entziehen. Führen wir die Besichtigung nur mit den Interessenten durch, erhalten wir direkte Rückmeldungen über die Wünsche, finanzielle Möglichkeiten und seine Kompromissbereitschaft.

100% Erfolgsorientiert? aber sicher.

Keine monatliche Kosten, unser Honorar ist erst bei erfolgreicher Beurkundung geschuldet.

ImmobilienPlattformen! Mit Direktanbindung

Die Liegenschaften unserer Kunden werden für diese  kostenfrei auf den aktuellen Immobilienplattformen zeitgleich beworben.

Garantiert persönlich betreut vom Inhaber!

Armando Birrer und Gottfried Stadelmann, als Geschäftsinhaber und Makler begleiten jeden Immobilienverkauf vom Erstkontakt bis zur notariellen Beurkundung.

Sind Sie bereit für den Verkauf?

Wollen Sie Ihre Immobilie zum Verkauf anbieten? Dann kontaktieren Sie uns, wir freuen uns darauf.